Anja Kaninck

MODISTENMEISTERIN  DIREKTRICE  STYLISTIN  KOSTÜMBILDNERIN


VITA


AUSBILDUNG

Unter den strengen Augen der Haut-Couture-Hutdesignerin Gerda Wessinger, die schon Inge Meysel behütete, erlernte ich 1990 das Handwerk der Modistin.

 

AUSZEICHNUNGEN

Sehr bald begann ich in meinem Kämmerlein mit einer eigenen Kollektion, welche ich auf Vernissagen, Ausstellungen und Messen präsentierte. Dabei wurden meine Modelle mehrfach bei der Modemesse in Düsseldorf ausgezeichnet. Bei meiner Arbeit in dem renommierten Hamburger Hutatelier von Elke Martensen entwickelte ich unter anderem Hutkollektionen für Modedesigner wie Jil Sander und Karen Pfleger.

 

 

Auf internationalen Messen und Ausstellungen für angewandte Kunst und Design wie im Zeughaus in Berlin, der EUNIQUE in Karlsruhe und der renommierten Jahresmesse im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg präsentiere ich bis heute meine Arbeiten.

 

STIPENDIEN

Dank eines Stipendiums der ‚Begabtenförderung’ (klingt toll, war’s auch) machte ich meinen ModistenMeister und bekam damals

den Titel ‚Jüngste Meisterin Deutschlands’. Als ‚Design-Topping’ machte ich anschließend eine Ausbildung zur Direktrice an der Akademie Mode Design in Hamburg.

 

Ein weiteres Stipendium (klingt noch toller, war’s auch) führte mich anschließend als 'Costume-Supervisor-Assistent' zum Royal Opera House nach London. Ich kehrte nach Hamburg zurück und blieb meinen Hüten treu, unterrichtete Hut-Design an einer Hamburger Modeschule (JAK). 

1999

1999 führte mich mein Weg schließlich an die Sets von Film- und Fernsehproduktionen ins Kostümbild.

 

2005

2005 eröffnete ich parallel mein schönes Atelier in einer alten Druckerei in Hamburg-Altona.

Die meditative Arbeit in meinem Hutatelier und die immer neuen Herausforderungen als Kostümbildnerin und Stylistin sind für mich zwei gleichwertige Teile eines mich erfüllenden, großen Ganzen – meines Traumberufs.

 

2018

Das Hutatelier und der Stylingfundus sind nach Bargteheide umgezogen. Beachten Sie bitte unsere Adressänderung.




 

In meinem Hutdesign-Workshop an der Modeschule JAK Hamburg kreierte Hut-Unikate